Der Pelmer Sportplatz bekommt eine Regeneration

Nach ca. 25 Jahren hat das Spielfeld auf der Pelmer Sportanlage, trotz guter Pflege, durch Trainings- und Spielbetrieb stark gelitten.

Um einen weiteren gefahrlosen Trainings- und Spielbetrieb zu gewährleisten ist dringend eine Regeneration nötig.

Der Pelmer Gemeinderat hat deshalb in seiner Sitzung am 24.01.2017 beschlossen, dass das Spielfeld einer Regeneration unterzogen werden kann und einen Zuschuss für den SV Pelm e.V. genehmigt.

Der SV Pelm e.V., insbesondere die Fußballer bedanken sich bei der Ortsgemeinde Pelm, dass sie nach der Regeneration des Platzes wieder auf einem neuen Rasen ihrer Leidenschaft Fußball nachgehen können.

Die Arbeiten werden ab ca. Mitte März durchgeführt. Der SV Pelm e.V. wird durch Eigenleistung, in einem nicht unerheblichen Umfang, dazu beitragen, dass die Kosten in einem erschwinglichen Rahmen bleiben.