Regeneration hat begonnen

24.03.2018. Am heutigen Samstag wurde der Sportplatz in Pelm einer Regeneration unterzogen.

Fleißige Helfer vom SV Pelm unterstützten Marco Junk, geprüfter Greenkeeper, bei seiner Arbeit und sorgten so dafür, dass die Arbeiten zügig vorankamen.
Dank der Unterstützung der Firma BellBau aus Pelm, die einen Radlader zur Verfügung stellte, konnte der Sander problemlos beladen werden. So konnten ohne große Handarbeit, 56 to Rheinsand auf dem Sportplatz verteilt werden. Es ging aber nicht ganz ohne Handarbeit, so musste das Regenrationssaatgut eingebracht werden.

Ein Dank geht an die Mitglieder des SV Pelm, die bei diesen Arbeiten tatkräftig mitgeholfen haben, um dafür zu sorgen, dass unsere Jugend- und Seniorenfußballer wieder einen optimalen Sportplatz für ihren Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung haben.

Ein Dank gilt auch der Ortsgemeinde Pelm, die dieses Vorhaben erst durch ihre finanzielle Unterstützung möglich gemacht hat.